Die Etikette ist ein guter Verbündeter für die Organisation einer tadellosen Hochzeit, Es gibt viele Begriffe zu kennen und es wird oft Verwirrung gestiftet. Ich habe mich entschlossen, diese Kolumne zu erstellen, um Ihnen zu helfen, mehr Klarheit über die Regeln des Bon Ton zu erhalten, die Sie berücksichtigen sollten, um den Gästen kein Unbehagen zu bereiten und eine tadellose Hochzeit zu haben..

Lassen Sie uns diese Reise in Etikette beginnen, indem wir über Investitionen sprechen. Ich werde oft von den Ehepartnern gefragt, was ich schreiben soll und welche Regeln zu beachten sind, Deshalb habe ich beschlossen, Ihnen zu erklären, wie Sie die Einladungen für Ihre Hochzeit am besten gestalten.
Das ist sehr wichtig Die Teilnahme spiegelt die Art der Ehe wider an denen die Gäste teilnehmen, zum Beispiel formell oder informell, damit die Gäste ein passendes Outfit bekommen.
Die Teilnahme muss mindestens drei Monate vor dem Hochzeitstermin an Ihre Gäste geliefert werden und sollte vorzugsweise vom Brautpaar persönlich übergeben werden.
Bei klassischen und formellen Einladungen sollte graue oder sepiafarbene Tinte bevorzugt werden und es wäre wünschenswert, die Namen der Gäste in schöner Handschrift auf den Umschlägen zu schreiben und Titel vor dem Namen zu vermeiden (es. DR. Ing.) .

la Partecipazione

Der Name von ihm oder ihr kommt zuerst?

Nach der Etikette, Der Name der Braut steht auf der linken Seite, da es der Vater der Braut ist, der der Braut die Hand ihrer Tochter gibt.
In diesem Fall, sie sind die Eltern der Ehegatten, die die Eheschließung ankündigen, dann werden die Namen der Eltern der Braut oben links und die Namen der Eltern des Bräutigams rechts geschrieben.
Nach dieser Überschrift, die Angaben zur Feier in der Kirche müssen schriftlich erfolgen, während Zeit und Ort des Empfangs auf einer separaten Karte notiert, aber in denselben Umschlag gesteckt werden.

Die weniger formale und modernere Formel wird heute zweifellos am häufigsten verwendet, es sind die Ehegatten, die ihre Eheschließung ankündigen. Nach der Etikette, Es ist ratsam, die Anteile auf diese Weise zu erstellen, wenn das Paar bereits zusammenlebt.
Wenn Sie sich für eine weniger formelle Teilnahme entscheiden, Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie den Namen der Braut oder des Bräutigams voranstellen möchten, Sie können viele Themen auswählen und natürlich mit Grafiken und Farben anpassen, und es ist möglich, eine einzige Karte zu erstellen, wenn alle Gäste, die die Einladung erhalten, am Empfang teilnehmen können.