Wozu das Tableau de mariage dient?

Tableau de mariage , ist ein unverzichtbares Element für Ihre Hochzeit, Wenn es original ist, wird es Ihre Einrichtung verschönern.
Es hat nicht nur eine dekorative Funktion , aber es wird von unschätzbarem Wert sein, wenn es darum geht, den Gästen zu helfen, ihren Tisch und Platz zu finden.

Vor allem, wenn Sie eine Hochzeit mit vielen Gästen planen, ein ben costruito hochzeitstisch , es wird Probleme und Verwirrung beim Abendessen vermeiden.
Es gibt viele Arten von Tableaus ; erstellt mit personalisierten Karten, oder mit Hilfe von Gegenständen wie Rednerpulten oder Leitern hergestellt werden, Plakate mit dem Grundriss des Raumes, oder indem Sie die Tags an einen majestätischen Baum hängen und mit Bändern verzieren, Blumen und Stoffe .... Kurz gesagt, mit ein wenig Fantasie, Kreativität und einem Hauch von Fingerfertigkeit wird Ihr Tableau einzigartig und sehr dekorativ.
Wählen Sie eine Art von Tableau, die auf die Veranstaltung abgestimmt und für die Gäste leicht lesbar ist, und ich empfehle Ihnen, Ihr Tableau zu entwerfen und daran zu denken, dem gewählten Thema zu folgen, das die Veranstaltung begleiten wird.
Normalerweise sollte es im Aperitifbereich oder am Eingang des Raums aufgestellt werden, in dem das Abendessen oder Mittagessen serviert wird.

Pinterest

Hochzeitstisch

So weisen Sie Sitzplätze am Tisch zu?

Die Platzvergabe am Tisch ist der Grund für tausend Fragen der Gäste an das Brautpaar , Anscheinend mag es wie ein schnelles und einfaches Verfahren erscheinen, aber es kann oft stressig für Braut und Bräutigam sein.
Tradition und Etikette würden das Brautpaar am Tisch zusammen mit Eltern und Trauzeugen mit einer Anordnung haben, die den normalen Regeln der Hochzeitsetikette folgt. Die kaiserliche Tischordnung sollte wie folgt sein:
• an die wichtigste Dame, heiratet sie dann, es hat den Ehrenplatz;
• Der wichtigste Mann sitzt zu seiner Linken, dann der Bräutigam;
• Männer und Frauen wechseln sich auf den anderen Plätzen am Tisch ab;
• rechts von der Braut sitzen sie, in der Reihenfolge, der Vater des Bräutigams, ein Zeuge, der Vater der Braut und ein weiterer Zeuge;
• links vom Bräutigam sitzen sie, in der Reihenfolge, die Mutter der Braut, der Priester, die Mutter des Bräutigams und zwei weitere Zeugen.

Der Tisch der Ehegatten muss aufgestellt werden , an einem strategischen Punkt, der im ganzen Raum sichtbar ist, unabhängig von der Anordnung der von Ihnen gewählten Tische.
Um das Zuordnungsverfahren zu vereinfachen , Gruppieren Sie die Gäste in Makroabschnitte: Familien, Familienmitglieder, Amici, Verbinden Sie sie, indem Sie sie nahe beieinander platzieren, und versuchen Sie, Gäste auf der Grundlage gemeinsamer Interessen zu vereinen.

 

Wenn Sie Hilfe benötigen, um Sitzplätze am Tisch zuzuweisen und Ihr Tableau de Mariage zu erstellen , kontaktiere mich !